Wohlfühlen - Entspannen - Loslassen

Körperarbeit für Menschen mit Behinderungen

Im Mittelpunkt des Seminars stehen das eigene Erleben und Erlernen einfacher, direkt umsetzbarer Methoden der Körperarbeit. Sie lernen verschiedene Möglichkeiten kennen, körperlich, geistig und mehrfach schwerstbehinderte Menschen in den Genuss des Wohlfühlens und Loslassens zu begleiten. Diese Art der Begegnung setzt nicht nur für Menschen mit Behinderungen Anreize, sich körperlich und emotional neu zu erleben. Auch der Gebende erhält dabei die Möglichkeit, zu entspannen und Kraft zu tanken.
Im Vordergrund steht das praktische Tun, das durch die zugrunde liegende Theorie ergänzt wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und Kissen mitbringen.

Methoden:

  • Verschiedene Formen der Massage
  • Gelenkmobilisation
  • Shiatsu
  • Atemübungen
  • Entspannung und Bewegung zu Musik
  • Basale Stimulation

Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen aus Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, Eltern

Referentin:

Kerstin Rauch
Heilerziehungspflegerin, Jahara-Lehrerin, Shiatsu Masseurin
 
Ort:

07745 Jena, Rudolstädter Straße 39

Kosten:

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 170 Euro


 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Landesverband Thüringen e.V.
Rudolstädter Str. 39
07745 Jena
Tel.: 03641 334395
Fax: 03641 336507
info@lebenshilfe-thueringen.de

 
 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Thüringen
 

Seminarleitung

Referentin: Kerstin Rauch
 

Starttermin

30.03.2020, 09:00 Uhr
 

Endtermin

31.03.2020, 15:30 Uhr
 

Veranstaltungsort

07745 Jena, Rudolstädter Str. 39
 

Bundesland

Thüringen
 

Teilnahmebeitrag

170 €
 

Veranstaltungsnummer

THÜR 03-9
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Landesverband Thüringen e.V. - 07745 Jena, Rudolstädter Str. 39, E-Mail: info@lebenshilfe-thueringen.de